Datenschutz

HeyCharge-Datenschutzrichtlinie

Die HeyCharge GmbH (im Folgenden als „HeyCharge“, „wir“, „unser“ oder „uns“ bezeichnet) kümmert sich um den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Im Folgenden sehen Sie Details darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, wie wir diese Daten verarbeiten und welche Rechte Sie im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten haben.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Richtlinien und Verfahren der HeyCharge GmbH zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten, unabhängig davon, ob Sie Besucher unserer Website, Käufer unserer Dienste oder Benutzer unserer Lösungen über mobile Anwendungen oder Webdienste sind.

Die HeyCharge GmbH verwendet Ihre persönlichen Daten, um ihre Dienste für Sie bereitzustellen und zu verbessern. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren Informationen umgehen. Sie stimmen der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu, indem Sie auf die Dienste der HeyCharge GmbH zugreifen oder diese nutzen. Wenn Sie dieser Richtlinie nicht zustimmen, greifen Sie bitte nicht auf den Service zu oder nutzen Sie ihn nicht.

Datum: 17.03.2021

1.Wer ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich? 

HeyCharge ist allein verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

2.Was passiert, wenn ich Fragen zu dieser Richtlinie habe?

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden haben, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

HeyCharge GmbH

Klenzestr. 43

80469 München Deutschland

+49 89 26200316

hello@heycharge.io

3.Wie erfassen und verwenden wir Ihre personenbezogenen Datendie wir erfasst haben?

3.1.Typen von Daten 

3.1.1.Personenbezogene DatenDaten

Wir bitten Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogenezur Verfügung zu stellen, mit denen Sie kontaktiert oder identifiziert werden können. Die persönlichen Identifikationsinformationen können umfassen, sind aber nicht beschränkt;

  • E-Mail-Adresse,
  • Vor- und Nachname
  • Kontaktnummer
  • Adresse, Bundesland, Provinz, Postleitzahl, Stadt
  • Zahlungsinformationen
  • Nutzungsdaten
3.1.2. Nutzungsdaten

Wir verwenden Ihre Nutzungsdaten möglicherweise automatisch, wenn Sie die mobile Anwendung HeyCharge verwenden. 

Diese gesammelten Nutzungsdaten können Informationen wie den Typ des von Ihnen verwendeten Mobilgeräts und die Geräte-ID abdecken, sind jedoch nicht darauf beschränkt. (ID der App (iOS-Hersteller-ID oder Android-Werbe-ID [GAID]), App-Version (clientApplicationVersion), App-Betriebssystemversion (clientOsVersion), IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time ( GMT), Inhalt der Anforderung (bestimmte Seite), Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Betriebssystem und seine Schnittstelle, Sprache und Version des Betriebssystems sowie andere Diagnosedaten.

3.1.3.Informationen von Social Media-Diensten von Drittanbietern

Wir ermöglichen Ihnen, ein Konto zu erstellen und sich über die folgenden Social Media-Dienste von Drittanbietern anzumelden, um den Dienst zu nutzen.

  • Google

Möglicherweise erfassen wir personenbezogene Daten, die bereits mit den Social Media-Diensten von Drittanbietern verknüpft sind Konto, wie z. B. Ihr Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Kontaktnummer und Adresse, die diesem Konto zugeordnet sind. Wenn Sie solche Informationen und persönlichen Daten bei der Anmeldung oder auf andere Weise angeben möchten, erteilen Sie die HeyCharge-Berechtigung Verwendung, Freigabe und Speicherung in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

3.1.4.Während der Verwendung der AnwendungInformationen gesammelte
3.1.4.1.Informationen zu Ihrem Standort

HeyCharge verwendet Ihre Standortinformationen möglicherweise, um Funktionen seiner Dienste bereitzustellen, diese zu verbessern und anzupassen. Die Informationen können auf die Server von HeyCharge und / oder auf den Server eines Dienstanbieters hochgeladen oder einfach auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Als Benutzer können Sie den Zugriff auf diese Informationen jederzeit über Ihre Geräteeinstellungen aktivieren oder deaktivieren.

3.1.4.2.Informationen zu Ihren Ladevorgängen über die App und die Zahlung

Wenn Sie einen Ladevorgang mit der mobilen Anwendung HeyCharge initialisieren und den Zahlungsvorgang abschließen, erfassen wir Informationen zu 

  • Vorname und Nachname,
  • Kundentyp (privat, Firma),
  • Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Geburtsdatum,
  • Kundennummer (EVCO-ID), Partnerreferenz
  • (z. B. ADAC-Kundennummer, Fahrzeugidentifikationsnummer VIN),
  • Rechnungskonto,
  • Vertragsinformationen,
  • Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummer, PayPal-Adresse oder Ihre IBAN-Nummer ,
  • Ihre Ladekarten-Identifikationsnummer (wenn Sie diese in der App speichern),
  • Gutscheincodes für Ladevorgänge, falls Sie welche erhalten haben,
  • Ladeverlauf mit Standort- und Verbrauchsdaten.

Wir erfassen diese Daten, um Ihren Ladevorgang abrechnen zu können. 

4.Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

HeyCharge kann personenbezogene Daten für folgende Zwecke verwenden:

  1. Zur Bereitstellung und Wartung unseres Dienstes, einschließlich der Überwachung der Nutzung unseres Dienstes.
  2. So verwalten Sie Ihr Konto: Verwalten Sie Ihre Registrierung als Benutzer der HeyCharge-Dienste. Mit den von Ihnen angegebenen persönlichen Daten können Sie auf verschiedene Funktionen des Dienstes zugreifen, die Ihnen als registrierter Benutzer zur Verfügung stehen.
  3. Für die Erfüllung eines Vertrags: die Entwicklung, Einhaltung und Durchführung des Kaufvertrags für die von Ihnen erworbenen Produkte, Artikel oder Dienstleistungen oder eines anderen Vertrags mit uns über den Service.
  4. So kontaktieren Sie Sie: Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefonanruf, SMS oder anderen gleichwertigen Formen der elektronischen Kommunikation, z. B. Push-Benachrichtigungen einer mobilen Anwendung zu Aktualisierungen oder informativen Mitteilungen in Bezug auf Funktionen, Produkte oder vertraglich vereinbarte Dienste, einschließlich Sicherheitsupdates, wenn nötig oder zumutbar für ihre Umsetzung.
  5. Um Sie zu versorgen: mit Nachrichten, Sonderangeboten und allgemeinen Informationen zu anderen Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten und die denen ähneln, die Sie bereits gekauft oder angefragt haben, es sei denn, Sie haben sich dafür entschieden, solche Informationen nicht zu erhalten.
  6. So verwalten Sie Ihre Anfragen: Teilnahme und Verwaltung Ihrer Anfragen an HeyCharge.
  7. Für Unternehmensübertragungen: Wir können Ihre Daten verwenden, um eine Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einen anderen Verkauf oder eine Übertragung einiger oder aller unserer Vermögenswerte zu bewerten oder durchzuführen, sei es als Unternehmensfortführung oder als Teil einer Insolvenz, Liquidation, oder ein ähnliches Verfahren, bei dem personenbezogene Daten, die wir über unsere Servicebenutzer gespeichert haben, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.
  8. Für andere Zwecke: Wir können Ihre Informationen für andere Zwecke verwenden, z. B. zur Datenanalyse, zur Ermittlung von Nutzungstrends, zur Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen sowie zur Bewertung und Verbesserung unseres Service, unserer Produkte, Dienstleistungen, unseres Marketings und Ihrer Erfahrungen.
  9. HeyCharge kann Ihre Daten unter den folgenden Bedingungen an Dritte weitergeben.
    • Wir können Ihre persönlichen Daten an Dienstanbieter weitergeben, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren und Sie zu kontaktieren.
    • Wir können Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.
    • Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke offenlegen.

5.Wie speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie Sie unsere Dienste nutzen oder wie dies erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die die Daten gesammelt wurden, unsere Dienste bereitzustellen, Streitigkeiten beizulegen oder Rechtsschutz zu schaffen, unsere Bedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen, Audits durchzuführen, Schützen Sie unsere Dienste, verhindern Sie Betrug, halten Sie sich an das Gesetz oder für legitime Geschäftszwecke.

HeyCharge speichert auch Nutzungsdaten für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume aufzubewahren.

6.Wie viel sind meine persönlichen Daten sicher?

Wir unternehmen Schritte, um Ihre Daten sicher zu behandeln und sicherzustellen, dass sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Kein System ist 100% sicher, und wir können die Sicherheit von Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, weder gewährleisten noch garantieren.

7.Kann HeyCharge diese Datenschutzrichtlinie ändern?

Wir sind ständig bemüht, unsere Dienste zu verbessern, daher müssen wir diese Datenschutzrichtlinie möglicherweise auch von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Sie jedoch auf wesentliche Änderungen aufmerksam machen, indem wir einen Hinweis auf der https://heycharge.io/ Websiteveröffentlichen. durch Senden einer E-Mail und / oder auf andere Weise. Durch die Nutzung der Dienste, nachdem Änderungen an der Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wurden, stimmen Sie der neuen Datenschutzrichtlinie zu.

8.Was sind meine Rechte und Möglichkeiten in Bezug auf meine persönlichen Daten?

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine Informationen an uns weiterzugeben. Beachten Sie jedoch, dass möglicherweise einige Informationen erforderlich sind, um sich bei uns zu registrieren oder einige unserer Funktionen zu nutzen.

Deaktivieren der Kommunikation: Wenn Sie keine Kommunikation mehr von uns erhalten möchten, klicken Sie unten in der E-Mail auf den Link zum Abbestellen oder befolgen Sie die Anweisungen zum Deaktivieren in anderen Kommunikationskanälen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise weiterhin Transaktions-E-Mails von uns erhalten.

Möglicherweise haben Sie auch Datenschutzrechte, einschließlich:

  • Zugriff auf Daten: Sie haben möglicherweise das Recht, eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir über Sie haben.
  • Korrektur von Daten anfordern: Sie können verlangen, dass wir die Informationen, die wir über Sie haben, aktualisieren.
  • Löschung von Daten beantragen: Sie können verlangen, dass wir die Informationen löschen, die wir über Sie haben.
  • Einschränkung oder Widerspruch zur Verarbeitung anfordern: Möglicherweise haben Sie das Recht, bestimmte Verwendungen Ihrer Daten zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie oben beschrieben.